Das ist der Text unter dem Bild -> Bildbeschriftung

Landhaus

Früher tagten die Landstände, heute befindet sich hier der Sitz des Steiermärkischen Landesparlaments. Es wurde ab Beginn des 16. Jh. errichtet. Der an die Herrengasse angrenzende Haupttrakt mit seinem venezianisch angehauchten dreigeschossigen Arkadenhof ist ein Werk des ital. Baumeisters Domenico dell‘ Aglio. Dieser Bau ist einer der bedeutendsten Renaissancebauten Mitteleuropas mit seinen Rundbogenfenstern und kupfernen Dachspeiern. Im Hof kann man einen schönen Brunnen, eine Brunnenlaube aus Rotguss bewundern.

Im Inneren befindet sich eine barocke Landstube, Stuckdecken von Johann Angelo Formentini, Barocköfen mit Wappentieren: österreichischer Adler und steirischer Panther, Rittersaal mit Stuckdecke aus Tierkreiszeichen und den vier Elementen. Anschließend erstreckt sich die Landhauskapelle (1630/31) mit dem Schwarz-Gold Altar im Stil des Jesuitenbarock und dem Altarbild „Maria Himmelfahrt”. Der Landhaushof ist heute ein zentrales Ambiente für Feste, Konzerte, Filme und im Winter für die adventliche Eiskrippe.

Adresse:Herrengasse 16, 8010 Graz

Telefon:+43 316 80 750

Web:www.graz.at

Öffnungszeiten:Mo - Fr von 10:00 - 18:00