Zeughaus_4746

Landeszeughaus

Das Landeszeughaus ist die größte noch erhaltene originale Rüstkammer und beherbergt die größte Waffensammlung der Welt mit mehr als 32.000 Exponaten historischer Waffen, alter Rüstungen und Kriegsgerät. Das Gebäude wurde 1642 bis 1644 von Antonio Solar erbaut und diente dem steirischen Adel als Waffenkammer, vor allem gegen die osmanischen Türken.

Besonderheiten: schmales Gebäude, 50 m lang, fünf Etagen, Fassade mit zwei Barockfiguren, Mars (Kriegsgott) u. Minerva (Göttin des Krieges u. der Künste) von Giovanni Mamolo; Rüstkammer mit 3.300 Harnischen (Prunkharnische und vollständiger Rossharnisch aus dem frühen 16. Jh.) und Helme, 8.000 frühe Handfeuerwaffen.

Adresse:Herrengasse 16/ 8010 Graz

Telefon:+43 316 8017 9810

Web:http://www.museum-joanneum.at/de/landeszeughaus/zeughaus

Email:zeughaus@museum-joanneum.at

Öffnungszeiten:23. März-Okt: Mo, Mi–So 10-17 Uhr

Landeszeughaus, Blick vom Landhaus-Arkadengang
Überschrift: Zeughaus vom Landhaushof

Beschreibungstext: Landeszeughaus, Blick vom Landhaus-Arkadengang link