Herbersteing

Bürgerbastei/Herbersteingarten

Unterhalb der Bürgerbastei am Südwesthang des Schlossberges befindet sich der Herbersteingarten. Die Grafenfamilie Herberstein baute dort von jeher Wein an, sie konnten von ihrem Palais in der Sackstraße aus über einen (heute nicht mehr begehbaren) Felsensteig in den nach ihnen benannten Weingarten auf dem Berg gelangen.

Im Jahr 1930 wurde der Herbersteingarten vom „Kriegssteig“ aus zugänglich gemacht und somit dem Publikum erschlossen. Terrassenanlage mit mediterraner Bepflanzung und herrlichem Blick über die Grazer Dachlandschaft.